Sekretariat   Sekretariat

Presse / Medien   Presse / Medien

Webmaster   Webmaster

 

Euler-Probleme in den Trams und Bussen der Basler Verkehrsbetriebe

Die Leistung der grossen Basler Mathematiker - insbesondere der Bernoulli-Dynastie und von Leonhard Euler - war einer der wichtigsten Beiträge Basels zur europäischen Kultur des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Faszination dieser Wissenschaftler ist bis heute lebendig geblieben.

Euler im Tram

Wer Lust hat, kann in den Sommermonaten beim Tramfahren testen, wie es mit der eigenen Neugier und dem kreativen Denken steht. Dann hängen in den Trams und Bussen der Basler Verkehrsbetriebe BVB Plakatdispenser mit Euler-Problemen. Zur Lösung der sieben Aufgaben braucht es keine Fachkenntnisse, nur Neugier und ein wenig gedankliche Anstrengung. Für die beste Lösung jeder Wochenaufgabe und für die höchsten Punktzahlen im gesamten Wettbewerb werden Büchergutscheine vergeben. Die Gewinner werden am Spielwochenende 22./23. September 2007 im Spielzeugmuseum Riehen prämiert.

Die Wettbewerbsfragen hängen zu folgenden Zeiten in den Fahrzeugen der BVB:

Die Teilnahmebedingungen, Aufgaben und Lösungen finden Sie auf der Seite www.euler-2007.ch/wettbewerb.

Direkte Anwahl:

  1. Agenda
  2. Newsletter
  3. Kontakt
  4. Links

Newsletter

AKTUELL Der 6. Newsletter ist am 16. Juni 2008 erschienen. Lesen ...

Schlussbericht

Im April 2008 ist der Schlussbericht über die Basler Aktivitäten zum 300. Geburtstag von Leonhard Euler erschienen. Zum Bericht ...

Fasnacht 2008

Leonhard Euler ist es gegen Ende seines 301. Lebensjahres gelungen, den ultimativen Gipfel des Basler Ruhmes zu erklimmen. Mehr ...

Jahreskongress SCNAT

Zum Abschluss des SCNAT-Kongresses: das Impulsreferat von Prof. Jürgen Mittelstrass und die Pressemitteilung zum Symposium "Exzellenz was fördert und was hindert sie?". Zum Download ...

 

 
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!
v1.2.07/de